ISE 03.-05. Februar 2009 - Moments of Excellence - HOPS® Collaboration

Komfortabel und effektiv weltweit online kommunizieren –  Inspirierende Symbiose aus Funktionalität & Design

Chemnitz-Amsterdam, 03.  Februar 2009: Gemeinsam stellen die Sax3d.com GmbH und die meetwise GmbH auf der ISE (Integrated Systems Europe) 2009 vom 03. bis 05. Februar in Amsterdam am sax3d-Stand 10M149 mit HOPS® Collaboration (Holographic Projection System) eine weltweit einmalige Kombination aus Design und Funktionalität vor. Einfachste, intuitive Bedienbarkeit und bestechendes Design machen dieses neuartige Projektionssystem für Manager und ihre (Online-)Meetings zum Arbeitsmittel der Wahl. Der Mehrwert besteht in deutlich verbesserten, effektiven Kommunikationsprozessen und Arbeitsabläufen.

Die meetwise GmbH, der Spezialist für moderne Konferenztechnik und die sax3d.com GmbH, der Spezialist für Holografische Systeme, präsentieren mit HOPS® Collaboration eine sinnvolle Alternative zur herkömmlichen Konferenzraumausstattung. Bei HOPS® Collaboration handelt es sich um eine modulare AV (Audio-Video)-Komplettlösung, die speziell für Konferenzräume, Seminarräume, Messestände und Mobile Marketing entwickelt wurde. Das Projektionssystem besteht aus einer interaktiven HOPS-Touch-Glas Projektionsscheibe, einem rollbaren Edelstahlrack und einem Weitwinkelprojektor. Im Rack integriert befindet sich der HOPS-Distance Collaboration Reporter.
Die meetwise GmbH entwickelt, produziert und vertreibt dieses Gerät unter dem Namen meetwise reporter. Auf sehr anwenderfreundliche Weise können damit Bildschirminhalte aller Art in Echtzeit via Internet übertragen werden.

Gerade Ad-Hoc Telefonkonferenzen, die spontanen, allgegenwärtigen, die aus der Arbeitskultur der heutigen Manager kaum wegzudenken sind, laufen oftmals  unbefriedigend ab, weil sie mit unklarem Ergebnis enden. Hier leistet der meetwise reporter Abhilfe. Völlig stressfrei kann der Manager seinen Rechner mit dem meetwise reporter – mit nur einem Kabel - verbinden, den Gesprächspartner anrufen und ihm eine ID nennen, mit der sich der Partner - egal wo er gerade lokalisiert ist - über einen aktuellen Internetbrowser auf den meetwise reporter einwählt. Alle Arten von Dokumenten können dann verfügbar gemacht werden, denn es wird immer der aktuelle Bildschirminhalt übertragen. Dabei ist es unerheblich, welcher Rechnertyp zum Einsatz kommt. Das gemeinsame Visualisieren und Arbeiten an den ausgetauschten Daten macht den Qualitätsunterschied aus. Der Effektivitätsgewinn übersteigt die Vorteile, die sich allein aus den technischen Vorzügen ergeben. Die Besprechung ist in der Regel nicht nur kürzer, auch die Inhalte werden besser verarbeitet und es entfällt jegliche Vor- und Nacharbeit.

„Der Trend geht zur immer kurzfristigeren und flexibleren Organisation von Meetings, die mittels ausgefeilter Technik und Technologie realisiert werden. Die anspruchslose Beamerprojektion auf einer Wand ist passe’. HOPS.® Collaboration sorgt für interaktive Meetings unter aktiver Einbeziehung von externen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. Dabei sorgt die Symbiose von Technik und Design in Verbindung mit einer Taglichtprojektion für eine angenehme und konstruktive Arbeitsatmosphäre, die damit auch leistungsfördend ist“, meint Rolf Müller, Geschäftsführer der sax3d.com GmbH.

„Die Spezialisten für Arbeitsorganisation sehen gerade in einer schlanken und dezentralen Meetingkultur hohe Potenziale, weil Motivation, Ideenreichtum und Aufmerksamkeit maßgeblich vom Arbeitsumfeld beeinflusst werden. Hier helfen moderne, flexible Projektionssysteme wie HOPS® Collaboration den Managern der „Information-Worker Generation“, ihre Zeit effektiv zu nutzen. Wir setzen darauf, dass Technik keine Hürde darstellt, sondern Kommunizieren wieder Spaß macht“, sagt Thomas Fichtner, Geschäftsführer bei meetwise.



Kontakt meetwise GmbH

meetwise GmbH
Cornelia Jannasch, Marketing
Deubners Weg 10
09112 Chemnitz
Tel.: 0371/834412-50
Fax.: 0371/834412-59
Email:     cornelia.jannasch(at)meetwise.com
www.meetwise.de

Auf Nachfrage erhalten Sie gern Bildmaterial.
Bitte stellen Sie uns bei Abdruck ein Belegexemplar zur Verfügung.


meetwise GmbH:
Meetwise entwickelt, produziert und vermarktet innovative Managementprodukte für alle Arten von Telefonkonferenzen (Meetings, Schulungen, etc.) mit entfernten Teilnehmern.
Die auf Kosteneffizienz und Benutzerfreundlichkeit ausgerichteten Lösungen sind ideal für Unternehmensmärkte (Großunternehmen sowie KMU) und auch für SOHO (Small Office Home Office) geeignet. Produkte von meetwise sind dazu konzipiert, die Wirtschaftlichkeit von Telefonkonferenzen, Meetings und Schulungen zu erhöhen. Dies resultiert in enormen Kostenersparnissen und Senkungen der TCO (Total Cost of Ownership).
Homepage: www.meetwise.de

Hintergrund:
Immer mehr Unternehmen agieren international, arbeiten in globalen Teams und sehen sich oftmals Sprach- und Kulturbarrieren gegenüber. Durchschnittlich stehen bei den Mitarbeitern mittlerer und großer Unternehmen täglich zwei Telefonkonferenzen mit mehreren Teilnehmern im Kalender. Wenn Probleme auftreten, ziehen sich Telefonkonferenzen oft unnötig in die Länge oder erfreuen sich nicht der vollen Aufmerksamkeit aller Teilnehmer. Beispiele dafür sind fehlende Konferenzunterlagen, eine Vielzahl vorbereitend via eMail verschickter Präsentationsstände, Softwareprobleme, weil der Rechner das gesendete Format gerade nicht unterstützt und Fragen, wo man denn gerade in der Präsentation angekommen sei. Resultierend wird nicht nur wertvolle Arbeitszeit verschwendet, auch die Arbeitsergebnisse bleiben hinter den Erwartungen zurück. Kommen dann noch Verständigungsschwierigkeiten dazu, fragen sich die Mitarbeiter oft: Was habe ich heute eigentlich effektiv gemacht?

Mit dem -meetwise reporter- wird die Sache einfacher: Einladungsemail öffnen, Link im Browser öffnen, anmelden, zurücklehnen und konzentriert genau den Inhalt verfolgen, der aktuell im Meetingraum gezeigt und besprochen wird.

Beim -meetwise reporter- handelt es sich um ein einfaches, von jedem Nicht-IT-ler bedienbares Gerät. Die verlässliche Hardware hebt sich damit von der Vielzahl internet- und softwarebasierter Lösungen ab, die nur von Fachleuten zu beherrschen sind und im Ernstfall eben gerade nicht funktionieren.



Kontakt sax3d.com GmbH:

Sax3d.com GmbH
Dipl.-Ing. Rolf Müller, Geschäftsführer
Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz
Telefon: +49 (0) 371 53 47 364
E-Mail-> mailto:vertrieb@sax3d.com
www.sax3d.com


sax3d.com GmbH:
Die sax3d.com Gmbh ist führender Hersteller von qualitativ hochwertigen Produkten auf holografischer Basis mit Sitz im Technologiezentrum Chemnitz. Wir bieten unseren Kunden innovative Produkte und Systemlösungen in den Bereichen:
- Holografisch-Optische Projektionsflächen zur Großbildwiedergabe
- Lichtlenkung in Gebäuden

Die vision optics gmbh ist Entwickler und Produzent der weltweit ersten rasterfreien Holografisch-Optischen Projektionsscheibe unter dem Markennamen HOPS.®Eigenschaften wie Transparenz, Taglichtfähigkeit, Bildbrillanz in Helligkeit, Farbe und Kontrast sowie Homogenität machen die Projektion auf HOPS.® zu einem unvergesslichen Erlebnis auf Messen, Events, Schulungen, am Point of Sale sowie im Heimkinobereich. Als HOPS.®-Touch oder -haptic ist es bestens geeignet für den Einsatz am Point of Sale bzw. am Point of Information, da es Interaktivität ohne Hilfsmittel ermöglicht. Lichtlenkung – Kunst am Bau Lichtdesign ist ein Bereich der Lichtplanung, der sich mit den gestalterischen Aspekten beschäftigt. Es kann sich um architektonisch angelegte, dekorativ oder am Theater orientierte Gestaltung handeln. Lichtdesign kann den ästhetischen Mangel in der technischen Lichtplanung ausgleichen und sich in ein bestehendes architektonisches bzw. innenarchitektonisches Umfeld integrieren. Hierfür bieten spezielle holografische Filme mit Beugungsgittern in den unterschiedlichsten Spezifikationen von vision optics einzigartige Möglichkeiten für Architekten und Künstler.