Automatenbediener/-in

Ihre Aufgaben:

» 

Bedienen und Einrichten eines Laserbelichtungsautomaten

»

Prozessüberwachung, Nachrüsten von Material

»

optische Kontrolle belichteten und geschnittenen Laminate

»

Optische Kontrollen im laufenden Fertigungsprozess von Artikelnummern, Verpackung der Filter

 

 

Ihre Voraussetzungen:

»

Sie  haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektromechaniker oder vergleichbare Ausbildung

»

Sie haben Erfahrungen als Einrichter bzw. verfügen über Kenntnisse in der Maschinenprogrammierung

»

Sie verfügen über technisches Verständnis sowie planerische Fähigkeiten

»

Sie sind neuen Technologien gegenüber aufgeschlossen und sicher im Umgang mit MS-Office

»

Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative aus

»

Sie zeigen Bereitschaft für ein 3-Schichtsystem


Die Einstellung ist ab sofort möglich. Senden Sie bitte vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift:

vision optics GmbH
Straßburger Str. 34
09120 Chemnitz

oder per Mail : ronald.dittrich(at)visionoptics.de

 
 
 

Die vision optics gmbh ist Entwickler und Produzent der weltweit ersten rasterfreien Holografisch-Optischen Projektionsscheibe unter dem Markennamen HOPS.®Eigenschaften wie Transparenz, Taglichtfähigkeit, Bildbrillanz in Helligkeit, Farbe und Kontrast sowie Homogenität machen die Projektion auf HOPS.® zu einem unvergesslichen Erlebnis auf Messen, Events, Schulungen, am Point of Sale sowie im Heimkinobereich. Als HOPS.®-Touch oder -haptic ist es bestens geeignet für den Einsatz am Point of Sale bzw. am Point of Information, da es Interaktivität ohne Hilfsmittel ermöglicht. Lichtlenkung – Kunst am Bau Lichtdesign ist ein Bereich der Lichtplanung, der sich mit den gestalterischen Aspekten beschäftigt. Es kann sich um architektonisch angelegte, dekorativ oder am Theater orientierte Gestaltung handeln. Lichtdesign kann den ästhetischen Mangel in der technischen Lichtplanung ausgleichen und sich in ein bestehendes architektonisches bzw. innenarchitektonisches Umfeld integrieren. Hierfür bieten spezielle holografische Filme mit Beugungsgittern in den unterschiedlichsten Spezifikationen von vision optics einzigartige Möglichkeiten für Architekten und Künstler.